Suchen

Historische Fahrzeuge

Sachs Franken Classic 2017 gestartet

| Autor/ Redakteur: Andreas Grimm / Thomas Günnel

Seit dem 2. Juni ist die „Sachs Franken Classic“ in voller Fahrt. Noch bis zum 4. Juni sind die automobilen Klassiker in Franken unterwegs.

Firmen zum Thema

Seit dem 2. Juni ist die „Sachs Franken Classic“ in voller Fahrt. Noch bis zum 4. Juni sind die automobilen Klassiker in Franken unterwegs.
Seit dem 2. Juni ist die „Sachs Franken Classic“ in voller Fahrt. Noch bis zum 4. Juni sind die automobilen Klassiker in Franken unterwegs.
(Foto: Grimm/Dominsky)

Die Oldtimer-Rallye Sachs Franken Classic führt in diesem Jahr zum 18. Mal von Bad Kissingen aus durch Unterfranken. 180 Teilnehmer nahmen in den vergangenen Jahren regelmäßig an der Rallye teil, die in zwei großen Schleifen durch Unterfranken führt. Die Teams durchqueren die landschaftlich reizvollen und vielfältigen Landschaften der Region, besuchen historische Orte sowie Weingüter und erleben ein vielfältiges Rahmenprogramm. Gestern (2. Juni) startete das Rennen, es endet mit einer Abschlussgala am Pfingstsonntag, 4. Juni.

galleryid=6758

Rallyekurs zu Vogel Business Media

Wie schon im Vorjahr führt der Rallyekurs auch durch Würzburg und dort über das Gelände von „Vogel Business Media“, dem Verlag von »Automobil Industrie«. Dort können die Teilnehmer im übertragenen Sinne einen kurzen Blick hinter die Kulissen des Verlagsgeschäfts werfen. Vor allem erwartet sie auf dem Hof des Verlags eine der zahlreichen Geschicklichkeitsprüfungen.

Alle Informationen zur Sachs Franken Classic finden Sie auf der Webseite der Sachs Franken Classic.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44724492)

Über den Autor

 Andreas Grimm

Andreas Grimm

Redakteur, Redaktion »kfz-betrieb«