Veranstaltung Safety Week 2014: Die Sicherheitskonzepte der Zukunft

Redakteur: Michael Ziegler

Auf der Safety Week 2014 werden vom 20. bis 22. Mai in Aschaffenburg die Fahrzeugssicherheitskonzepte von BMW i3, Mercedes S-Klasse, Qoros 3 und Rinspeed XchangE vorgestellt.

Firmen zum Thema

BMW i3, Mercedes S-Klasse, Qoros 3 und Rinspeed XchangE werden auf der Safety Week 2014 live in Aschaffenburg zu sehen sein.
BMW i3, Mercedes S-Klasse, Qoros 3 und Rinspeed XchangE werden auf der Safety Week 2014 live in Aschaffenburg zu sehen sein.
(Foto: BMW/Daimler/Qoros/Rinspeed/carhs.training)

Unfallvermeidung, Autonomes Fahren und Elektromobilität heißen die neuen Rahmenbedingungen für Entwickler der aktiven und passiven Sicherheit. Was ändert sich für die Fahrzeugsicherheit? Wie werden die neuen Anforderungen umgesetzt? Wo liegt die Zukunft der Fahrzeugsicherheit? Experten werden diese Fragen auf den Teilveranstaltungen der Safety Week in Aschaffenburg diskutieren.

Mit BMW i3, Mercedes S-Klasse, Qoros 3 und Rinspeed XchangE ist es dem Veranstalter carhs.training gelungen, aktuelle Highlights der automobilen Sicherheit nach Aschaffenburg zu holen; Vertreter der jeweiligen Autohersteller werden die Sicherheitskonzepte dieser Fahrzeuge präsentieren und sich der Diskussion stellen. Alle Fahrzeuge sind dabei live in Aschaffenburg zu sehen.

Die begleitende Fachausstellung zeigt darüber hinaus ein breites Spektrum der Technologien in der Fahrzeugsicherheitsentwicklung. Alle Details und aktuelle Meldungen zur Safety Week 2014 sind auf der Website des Veranstalters verfügbar.

(ID:42675810)