Suchen

Brose Scharlibbe für Einkauf zuständig

| Redakteur: Vera Scheid

Der Automobilzulieferer Brose hat die Geschäftsführung um das Ressort Einkauf erweitert: Sandro Scharlibbe hat zum 1. Juli die Verantwortung für den weltweiten Einkauf übernommen.

Firmen zum Thema

Sandro Scharlibbe (42) leitete bis zu seiner Berufung in die Geschäftsführung den Zentraleinkauf der Brose-Gruppe.
Sandro Scharlibbe (42) leitete bis zu seiner Berufung in die Geschäftsführung den Zentraleinkauf der Brose-Gruppe.
(Brose)

Die Gesellschafterversammlung des Coburger Familienunternehmens berief Scharlibbe für das neue Ressort in die Geschäftsführung. Damit ist der Diplom-Betriebswirt verantwortlich für die Einkaufsbereiche Elektrik/Elektronik, Rohstoffe/Mechanik, Investitionen/Dienstleistungen, Beschaffungsmethoden/Kostenanalyse sowie für Lieferantenentwicklung und Innovationsmanagement. Darüber hinaus führt er fachlich das Einkaufsressort der Geschäftsbereiche, Werke und Regionen des Automobilzulieferers.

Wie Brose am Dienstag (24. Juli) mitteilte, reagiere die Unternehmensgruppe damit auf die wachsende Bedeutung der Beschaffungsaufgaben. Im Jahr 2011 verzeichnete das Unternehmen einen Einkaufsumsatz von rund 2,5 Milliarden Euro für Produktionsmaterial und weiteren 500 Millionen Euro für Investitionen und Dienstleistungen.

(ID:34762700)