Suchen

Micro-Epsilon Sensoren für Turboladerdrehzahl

| Redakteur:

Die Drehzahlsensoren von Micro-Epsilon, Ortenburg, für Turbolader messen die Rotation von sehr niedrigen 200 U/min bis zu höchsten Geschwindigkeiten von 400 000 U/min.

( Archiv: Vogel Business Media )

Die Drehzahlsensoren von Micro-Epsilon, Ortenburg, für Turbolader messen die Rotation von sehr niedrigen 200 U/min bis zu höchsten Geschwindigkeiten von 400 000 U/min. Sie arbeiten berührungslos unter Ausnutzung des Wirbelstromeffektes und sind damit mechanisch verschleiß- und wartungsfrei. Das Hauptanwendungsgebiet sind Turbo-lader für Verbrennungsmotoren für Pkw und Lkw.

Die Turbinenschaufeln dürfen aus Aluminium oder Titan gefertigt sein. Eine Modifikation des Turboladers ist nicht erforderlich. Der kleinste Sensor misst 3 mm im Durchmesser und kann damit selbst in kleinste Modelle montiert werden. Das integrierte Sen-sorkabel ist durch einen Thermoschutzschlauch geschützt. Die Umgebungstemperatur kann 235 °C erreichen. Als größter Messspalt sind 1,5 mm zulässig. Turbo-Speed-Sensoren sind sowohl für den Prüfstandsbetrieb als auch im den Fahrversuch einsetzbar.