Suchen

Cybersicherheit Silver Atena und TÜV Nord kooperieren bei Cybersicherheit

| Redakteur: Lisa Marie Waschbusch

Der TÜV Nord und Silver Atena arbeiten zusammen. Das Ziel: Cyberrisiken bei Fahrzeugen und Industrieanlagen künftig frühzeitig zu vermeiden.

Firmen zum Thema

IT-Systeme müssen vor unbefugten Zugriffen geschützt werden. TÜV Nord und Silver Atena arbeiten auf diesem Gebiet künftig zusammen.
IT-Systeme müssen vor unbefugten Zugriffen geschützt werden. TÜV Nord und Silver Atena arbeiten auf diesem Gebiet künftig zusammen.
(Bild: TÜV Nord )

Bei der Entwicklung intelligenter Fahrzeuge und vernetzter Industrieanlagen besteht eine kontinuierliche Gefahr unbefugter Zugriffe durch Hacker oder Kriminelle. TÜV Nord unterstützt Kunden bei Fragen rund um die Daten- und Betriebssicherheit. Durch die Kooperation mit dem Safety- und Security-Engineering-Spezialisten Silver Atena wollen beide Unternehmen eine systematische Risikoprävention anbieten – mittels Security Engineering und die Zertifizierung nach aktuellen Industrienormen für Daten- und Zugriffssicherheit. Silver Atena, Teil der Assystem-Gruppe, ist ein Entwicklungs- und Engineering-Dienstleister für Safety und Security in den Bereichen Automotive und Industrie.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45013316)