Suchen

Absatzzahlen Skoda-Absatz erreicht Millionenmarke

Redakteur: Andreas Grimm, Andree Stachowski

Zum Wachstum des Volkswagenkonzerns tragen die einzelnen Marken nach Kräften bei. Nun schafft Skoda einen Meilenstein seiner Geschichte, will aber noch höher hinaus.

Das kontinuierliche Wachstum von Skoda soll sich bis 2018 fortsetzen.
Das kontinuierliche Wachstum von Skoda soll sich bis 2018 fortsetzen.
(Foto: Skoda)

Skoda wird in diesem Jahr erstmals mehr als eine Million Neuwagen ausliefern. Das sagte Skoda-Chef Winfried Vahland im Gespräch mit der Zeitschrift „Auto Motor und Sport“. Skoda-Führung und Belegschaft seien sehr stolz „auf das Erreichte und diesen Meilenstein für die Marke“, sagte Vahland laut einer Mitteilung der Blattes. Im Dezember werde am Skoda-Hauptsitz im tschechischen Mlada Boleslav dieses Ergebnis gebührend gefeiert.

Zum geplanten Wachstum bis 2018 beitragen werden nicht nur die bereits neu aufgelegten Modelle Fabia und Octavia sowie der bald kommende Skoda Superb. Darüber hinaus konkretisieren sich nach Informationen von „Auto Motor und Sport“ die Informationen, dass ein neues Skoda-SUV das Modellportfolio ergänzen wird.

Das bisher als Skoda Snowman bezeichnete Modell wird als Siebensitzer oberhalb des Yeti positioniert sein und auf der MQB-Plattform basieren. Eine Fünfsitzer-Version gilt ebenfalls als wahrscheinlich. Nach Informationen der Zeitschrift wird das SUV 2016 auf den Markt kommen.

(ID:43113483)