Gesponsert

Solarstrom ohne Eigeninvest Solarstrom vom eigenen Dach ohne Investitionen

Das Unternehmen Q Cells bietet Unternehmen Power Contracting und Anlagenpacht für Solaranlagen – ohne eigene Investitionen.

Gesponsert von

Sowohl beim Power Contracting wie auch bei der Anlagenpacht müssen Sie keine Eigenmittel für die Installation aufbringen.
Sowohl beim Power Contracting wie auch bei der Anlagenpacht müssen Sie keine Eigenmittel für die Installation aufbringen.
(Bild: © Q Cells)

Solarstrom vom eigenen Dach ist für Unternehmen die günstigste Art, Strom am Ort des Verbrauchs bereitzustellen. Viele Unternehmen befürchten jedoch hohe Kosten beim Planen und Umsetzen einer eigenen Solaranlage. Q Cells – bereits zum zweiten Mal in Folge Deutschlands beliebteste Marke für Solartechnologie* – bietet mit seinen neuen Angeboten Power Contracting und Anlagenpacht zwei Möglichkeiten, wie Unternehmen kostengünstigen und sauberen Solarstrom zur Eigennutzung direkt am Ort des Verbrauchs erhalten. Der entscheidende Vorteil beider Geschäftsmodelle liegt für Unternehmen darin, dass für die Installation der Solaranlage keine Eigenmittel aufgebracht werden müssen und die Stromkosten signifikant sinken.

Power Contracting für günstigen Strom

Beim sogenannten Power Contracting ist Q Cells Investor, Eigentümer und Betreiber der Solaranlage – und liefert dem Unternehmen im Rahmen eines Stromliefervertrags den Großteil des Stroms aus der auf dem Dach des Unternehmens errichteten Solaranlage. Den Überschussstrom, der nicht vom Unternehmen vor Ort verbraucht wird, vermarktet Q Cells direkt selbst.

Mit einer Solaranlage auf Ihrem Firmendach produzieren Sie den Strom dort, wo Sie ihn brauchen: direkt vor Ort.
Mit einer Solaranlage auf Ihrem Firmendach produzieren Sie den Strom dort, wo Sie ihn brauchen: direkt vor Ort.
(Bild: © Q Cells)

Der Reststrombedarf, der nicht durch Solarstrom gedeckt werden kann, kommt ebenfalls von Q Cells. Durch dieses Modell ergibt sich ein äußerst attraktives Strompreisgefüge: unterhalb der üblichen Preise für Gewerbestrom und über Jahrzehnte stabil. Ihr Unternehmen profitiert mehrfach: vom Bezug des Solarstroms vom eigenen Dach und dadurch sinkende Stromkosten, aus Pachterträgen und dem kleineren CO2-Fußabdruck.

Anlagenpacht für geringe Kosten

Auch beim zweiten Geschäftsmodell, der Anlagenpacht, bleibt Q Cells der Eigentümer der Solaranlage. Diese wird dabei vom jeweiligen Unternehmen gepachtet. So wird der Stromabnehmer zum Betreiber der Anlage. Der verbrauchte Strom gilt damit als Eigenverbrauch, für den nur eine anteilige EEG-Umlage von aktuell 2,6 Cent statt 6,5 Cent je Kilowattstunde fällig wird.

Die Direktvermarktung des Stroms, den das Unternehmen nicht selbst verbrauchen kann übernimmt auch hier Q Cells; ebenso die Lieferung von zusätzlichem Ökostrom für die Deckung des gesamten Unternehmensbedarfs. Auf Wunsch organisiert das Unternehmen auch die Wartung und Instandhaltung der Solaranlage.

Beide Modelle erfordern keine Eigeninvestition des Unternehmens. Informieren Sie sich jetzt direkt über Ihre Einsparpotentiale.

Über Q Cells

Q Cells ist ein weltweit erfolgreicher Komplettanbieter von sauberen Energielösungen in den Bereichen Solaranlagen, Solarkraftwerke Energiespeicher, und Stromverträge. In Deutschland ist Q Cells seit Jahren Partner für Unternehmen, die von den Vorteilen selbst produzierten Solarstroms profitieren wollen. Q Cells entwickelt seine Solar- und Energiesysteme in Deutschland.

Weitere Informationen

*Quelle: Meldung zur Verleihung des ntv Live & Living Awards, vom 18.03.2021

(ID:47372534)