Suchen

Wirtschaft

Steute firmiert um in Steute Technologies

| Redakteur: Thomas Günnel

Steute Schaltgeräte fimiert um. Seit Oktober heißt das Unternehmen Steute Technologies.

Firmen zum Thema

Steute Schaltgeräte firmiert seit Oktober unter dem Namen Steute Technologies.
Steute Schaltgeräte firmiert seit Oktober unter dem Namen Steute Technologies.
(Bild: Udo Kowalski/Steute Technologies)

Seit dem 1. Oktober 2018 firmiert die bisherige Steute Schaltgeräte unter dem Namen Steute Technologies. Damit will das Unternehmen schon im Firmennamen die neue Firmenstrategie vermitteln: vom Schaltgeräte-Hersteller zum Anbieter von Sensornetzwerken und MMI-Lösungen für Industrie- und Medizintechnik.

Das Kerngeschäft von Steute, die Entwicklung und Produktion von Schaltgeräten und Sensoren, bleibt bestehen, ebenso die Aufteilung in vier Geschäftsfelder: Automation, Extreme, Meditec und Wireless. Darüberhinaus entwickelt das Unternehmen Technologieplattformen zum Beispiel für die Steuerung von Produktionsprozessen und für die Bedienung von Maschinen und Medizingeräten.

Praktisch ist der Schritt bereits vollzogen, wie Geschäftsführer Marc Stanesby erklärt. Das Unternehmen fertige zunehmend Systemlösungen, zum Beispiel Funknetzwerke für E-Kanban-Systeme in der Intralogistik oder vernetzungsfähige Bediensysteme für die Medizingeräte im OP.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45531348)