Suchen

Gesponsert

Schmierstoffe Störgeräusche in Fahrzeugen wirksam beseitigen

Im Fahrzeuginnenraum sind sogenannte BSR-Geräusche (Buzz, Squeak, Rattle) unerwünscht.

Gesponsert von

(Bild: Chemours)

Erfahren Sie im Whitepaper, wie sich diese Geräusche mit Krytox Hochleistungsschmierstoffen wirksam beseitigen lassen.

Ob Kleinwagen oder Luxuslimousine: Hochwertige, geräuscharme Innenräume sind für Automobilhersteller Pflicht. Dafür nutzen sie zahlreiche Komponenten und Werkstoffe, zum Beispiel Metall, Leder, Kunststoffe, Textilien, Glas und Elastomere. Aber: Wenn sie miteinander in Kontakt kommen, entsteht Reibung, die zu unerwünschten Störgeräuschen führen kann.
Für Entwicklungsingenieure heißt das: Sie müssen effektive und erfolgversprechende Lösungen finden, die die Materialreibung verringern und so die Geräuschentwicklung im Innenraum minimieren.

Krytox Hochleistungsschmierstoffe entwickeln sich zur bevorzugten Wahl, um Summ-, Quietsch- und Klappergeräusche zu reduzieren.
Sie sind leicht anzuwenden, gering flüchtig, praktisch unsichtbar und bleiben über die gesamte Fahrzeuglebensdauer an Ort und Stelle. Entscheidend ist aber, dass sie Reibung und Scheuern verringern und so dazu beitragen, NVH und Störgeräusche zu reduzieren oder zu eliminieren.

Krytox bietet noch mehr

Die überzeugende Kombination von Eigenschaften macht die Krytox Hochleistungsschmierstoffe so erfolgreich; und sie ist der Grund dafür, dass die Schmierstoffe zunehmend als lebenslange Schmierstofflösung eingesetzt werden, um geräuschbedingte Qualitätsprobleme zu beseitigen.

Ein Beispiel hierfür ist der Fall eines europäischen Premiumherstellers. Er benötigte eine Lösung, um hartnäckige und störende Geräusche in der Handbremsmechanik zu beseitigen.

Gemeinsam mit den Entwicklern des Herstellers fanden die Krytox Automobilexperten heraus, dass das Geräusch dort seinen Ursprung hatte, wo die Dichtung mit der Kolbenstange des Bremsaktuators in Kontakt kam. Sie empfahlen den Einsatz von Krytox „GPL 205“-Fett. Es bildet einen PFPE-Film auf den Dichtungen, der die Reibung zwischen den Komponenten eliminiert.

Die Lösung war schnell, leicht anzuwenden und geruchlos. Eine einzige Applikation genügte und wirkte sofort, funktionierte über einen breiten Temperaturbereich und war beständig gegen DOT-4-Hydraulikflüssigkeit. Zudem haben nachfolgende Lebensdauertests bestätigt, dass die Lösung genauso dauerhaft wie erfolgreich war.

Ein weiteres Anwendungsbeispiel sind Dichtungsprofile an Türen, Schiebedächern und dem Kofferraumdeckel.

(Bild: Chemours)

PFPE-Schmierstoffe sind in der Automobilindustrie weit verbreitet. Auf Grund ihrer hervorragenden Auswaschbeständigkeit, geringen Flüchtigkeit, Beständigkeit gegen Austrocken und Verträglichkeit mit chemikaliensensiblen Elastomeren gilt die Krytox GPL Serie als eine führende Lösung. Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit sind dabei für uns als Hersteller seit 60 Jahren unabdingbar.

Erfahrung zählt

Lesen sie das aktuelle Whitepaper und erfahren Sie, wie Krytox Hochleistungsschmierstoffe dazu beitragen können, Geräusche zu eliminieren, die Leistung zu steigern, Bauteilversagen zu reduzieren und die Fahrzeuglebensdauer weiter zu verbessern.

Advertorial - Was ist das?

Über Advertorials bieten wir Unternehmen die Möglichkeit relevante Informationen für unsere Nutzer zu publizieren. Gemeinsam mit dem Unternehmen erarbeiten wir die Inhalte des Advertorials und legen dabei großen Wert auf die thematische Relevanz für unsere Zielgruppe. Die Inhalte des Advertorials spiegeln dabei aber nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.

(ID:46823968)