Suchen

Connectivity Störungsfreier TV-Empfang bei Höchstgeschwindigkeit

| Redakteur: Wolfgang Sievernich

Hirschmann stellt einen neuen DVB-T2 Empfänger für den störungsfreien TV-Empfang auch bei hohen Geschwindigkeiten vor.

Firmen zum Thema

Auch bei hohen Geschwindigkeiten soll der TV-Empfang mit DVB-T2 Empfängern im Fahrzeug störungsfrei verlaufen.
Auch bei hohen Geschwindigkeiten soll der TV-Empfang mit DVB-T2 Empfängern im Fahrzeug störungsfrei verlaufen.
(Foto: Hirschmann)

Hirschmann Car Communication hat einen neuen DVB-T2 Empfänger mit Diversity für das Fahrzeug-Entertainment vorgestellt. Der Nachfolger von DVB-T soll mit einer höheren Übertragungskapazität pro TV Kanal den Zuschauern mehr Programme und eine bessere Bildqualität (HDTV) bieten. Der DVB-T2 Empfänger soll sich in der Erstausstattung vollständig in die Bedienumgebung des Fahrzeuges integrieren lassen: über die Bedienoberfläche der Head-Unit erfolgt die Anzeige der Senderliste. Senderwechsel- und bedienung funktionieren wie bei einer Settop Box im heimischen Wohnzimmer. Je nach Kundenanforderung verfügt das Gerät über bis zu vier Empfangsantennen, mit deren Hilfe ein Antennen-Diversity System realisiert wird.

Automatische Sendersuche

„Mit unserem DVB-T2 Empfänger bieten wir eine einzigartige Lösung an, für die wir nicht nur ein spezielles Diversity System, sondern zudem einen mobil tauglichen Decoder entwickelt haben“ sagt Ludwig Geis, Geschäftsführer der Hirschmann Car Communication GmbH. Eine automatische Hintergrundsuche soll die Senderliste auch bei längerer Fahrt immer auf aktuellem Stand halten.

(ID:43490997)