Suchen

Tenneco Stoßdämpfer für XC60

| Redakteur: Bernd Otterbach

Tenneco liefert seine CES-Stoßdämpfer (Continuously Controlled Electronic Suspension) als optionale Ausstattung für das interaktive 4-C-Fahrwerk des neuen Volvo XC60.

Firmen zum Thema

Das CES-System verändert die Wahrnehmung des Fahrverhaltens eines Autos, indem es die Dämpfungswirkung des Stoßdämpfers kontinuierlich an Fahrereingaben, Straßenverhältnisse und an die Parameter der Fahrzeugdynamik wie Geschwindigkeit und Kurvenfahrt anpasst. Tenneco hat das System zusammen mit dem Ventilhersteller Öhlins Racing entwickelt. Gefertigt werden die CES-Stoßdämpfer im spanischen Tenneco-Werk in Ermura.

Tenneco unterhält langjährige Geschäftsbeziehungen zu Volvo. Die erste CES-Generation ging 2003 in die Serienfertigung und gehörte zur Standardausstattung der R-Reihe von Volvo. Bei den Modellen S80, V70 und S60 wurde sie als Option angeboten.

Seither hat Tenneco seinen Anteil am Markt für elektronisch gesteuerte Fahrwerkssysteme vergrößert und liefert Komponenten für die Ford-Modelle S-Max, Galaxy und Mondeo, für die neuen Volvo S80, V70 und XC70, für den Audi A6 und den Audi Allroad, für die C-Klasse von Mercedes und für die neuen VW-Modelle Passat CC, Scirocco, Eos und Tiguan.

(ID:266211)