Suchen

Kolbenschmidt/Metaldyne Strategische Kooperation

| Redakteur: Thomas Weber

KS Kolbenschmidt und Metaldyne haben eine Vereinbarung zur gemeinsamen Entwicklung und Vermarktung von Kolbenmodulen geschlossen.

Firma zum Thema

Die zur Kolbenschmidt Pierburg Gruppe (Rheinmetall Konzern) gehörende KS Kolbenschmidt GmbH und die Metaldyne Corp., ein Tochterunternehmen des japanischen Automobilzulieferers Asahi Tec, haben eine strategische Partnerschaft zur gemeinsamen Entwicklung und Vermarktung von Kolbenmodulen geschlossen. „Ziel dieser Kooperation ist es, zukunftsweisende innovative Kolbentechnologien anzubieten“, teilt Kolbenschmidt mit. Im Rahmen der Allianz sollen leistungs-, gewichts- und reibungsoptimierte Komponenten und Kolbensysteme entwickelt werden.

Die Vereinbarung sehe keine wechselseitige Beteiligung vor, heißt es weiter. Beide Unternehmen operierten in der Kooperation als gleichrangige und unabhängige Einheiten.

(ID:286601)