Suchen

EnergieParken Strom zapfen am Parkscheinautomaten

| Autor / Redakteur: SP-X / Bernd Otterbach

Ein Firmenkonsortium hat ein Konzept für Parkscheinautomaten vorgelegt, an denen die Fahrer von E-Autos nicht nur ihren Parkplatz bezahlen, sondern ihr Fahrzeug auch kostenpflichtig nachladen können.

Firmen zum Thema

Elektroautos müssen aufgeladen werden - lange und häufig. Weil nicht jeder potentielle Käufer eine Garage mit Stromanschluss sein Eigen nennt, gehört der Aufbau einer Infrastruktur zu den großen Herausforderungen, wenn die Elektromobilität eine Zukunft haben soll. Nun hat ein Firmenkonsortium ein Konzept für Parkscheinautomaten vorgelegt, an denen die Fahrer von E-Autos nicht nur ihren Parkplatz bezahlen, sondern ihr Fahrzeug auch kostenpflichtig nachladen können. Das Konzept von Signalbau Huber, Dambach, ABB, Telmasol, Schroff und der Deutschen Leasing hört auf die Bezeichnug „EnergieParken“.

(ID:345930)