Suchen

QNX Stumpf soll In-Car Infotainment ausbauen

| Redakteur: Bernd Otterbach

Der niedersächsische Softwarespezialist QNX hat mit Matthias Stumpf sein Vertriebsteam erweitert. Er soll die Position von QNX innerhalb des In-Car-Infotainments weiter ausbauen.

Firma zum Thema

Stumpf wird als Key Account das Europageschäft mit der Harman Automotive Division betreuen.

Vor seinem Wechsel zu QNX Software Systems war der 42-Jährige Geschäftsführer der deutschen Niederlassung von IAR Systems. Zuvor arbeitete er als Key Account Sales Manager für iSYSTEM. Weitere Stationen des Diplom-Informatikers waren Wind River Systems und QNX Software Systems im Jahr 2000 bis 2003, wo er für Marketing- und Kommunikation auf EMEA-Level verantwortlich war.

(ID:369055)