Sortierung: Neueste | Meist gelesen
IAA 2019: Continental zeigt 48-V-Vollhybriden

Zulieferer

IAA 2019: Continental zeigt 48-V-Vollhybriden

05.07.19 - Der Automobilzulieferer gab einen Ausblick auf seine Themen auf die diesjährige IAA in Frankfurt, Vernetzung und Elektromobilität bleiben die bestimmenden Themen. Doch: Im Verbrenner steckt noch Potenzial. Das zeigt ein überraschendes Hybridkonzept.

lesen
ADAS: Assistenzsysteme digital homologieren

Homologation

ADAS: Assistenzsysteme digital homologieren

02.07.19 - Automatisierte Fahrfunktionen auf konventionelle Weise zu homologieren, dauert zu lange. Virtuelle Methoden beschleunigen den Prozess deutlich. Einige Unternehmen der Branche treiben das Thema voran – Trotzdem wird es ein Regelwerk erst in ein paar Jahren geben.

lesen
Digitaler Rückspiegel: „Autofahrer wünschen sich mehr Sicht nach hinten“

Elektronik

Digitaler Rückspiegel: „Autofahrer wünschen sich mehr Sicht nach hinten“

19.06.19 - Der Automobilzulieferer Gentex bietet einen digitalen Rückspiegel an, unter anderem für den Range Rover Evoque. Eine Studie zeigt nun, wie die Technik bei Nutzern ankommt – und welche Probleme sie mit dem System haben.

lesen
VW beendet Kooperation mit Start-up Aurora

Automatisiertes Fahren

VW beendet Kooperation mit Start-up Aurora

12.06.19 - Herbert Diess will mehr Kontrolle über die Entwicklungen zum automatisierten Fahren. So lassen sich die jüngsten Entwicklungen erklären. Die Zusammenarbeit mit Aurora ist Geschichte, wie auch die Karriere eines aufstrebenden Managers bei VW.

lesen
ZF zeigt Pre-Crash-System mit externem Seitenairbag

Sicherheit

ZF zeigt Pre-Crash-System mit externem Seitenairbag

06.06.19 - Der Automobilzulieferer ZF stellt ein neues Sicherheitssystem vor. Airbags im Schweller sollen die Unfallfolgen für Fahrzeuginsassen bei seitlichen Kollisionen mindern. Dafür muss das System einen Aufprall zweifelsfrei erkennen.

lesen
FKFS: „Wir erweitern unser Forschungsfeld“

Entwicklung

FKFS: „Wir erweitern unser Forschungsfeld“

24.05.19 - Drei neue Prüfstände für das Forschungsinstitut für Kraftfahrwesen und Fahrzeugmotoren Stuttgart: Das Institut verfügt damit über Motorenprüfstände für elektrifizierte und elektrische Antriebe. Außerdem über einen weltweit einzigartigen Fahrdynamikprüfstand.

lesen

Kommentare