Suchen

TI Automotive Tanks für Renault und Smart

| Redakteur: Bernd Otterbach

TI Automotive hat von Renault Europa den Auftrag für die Tanksysteme der nächsten Twingo-Generation und des neuen Smart erhalten. Ab November 2013 liefert das Unternehmen rund 350.000 Tanks pro Jahr.

Firmen zum Thema

Die deutschen Werke Ettlingen und Rastatt übernehmen die Produktion. Die Tankssysteme basieren auf COEX-Technik (Mehrschichttank in Coextrusionstechnik). Damit seien sie in der Lage sind sowohl die Euro-6-Norm als auch die in der US-amerikanische PZEV Norm zu erfüllen, teilte TI Automotive am Donnerstag mit. Der Gesamtauftrag umfasst auch Kraftstoff- und

Entlüftungsleitungen. Durch den neuen Auftrag steigt die Gesamtproduktion in Europa für Renault auf rund 800.000 Tanksysteme pro Jahr.

70 neue Aufträge

“Wir haben eine sehr gute, auf lange Zeit ausgerichtete Partnerschaft mit Renault und mit Daimler und freuen uns weiter mit ihnen zu wachsen”, sagte Bill Kozyra, Vorstandsvorsitzender und CEO von TI Automotive. Insgesamt hat der Zulieferer laut Kozyra im ersten Halbjahr 70 neue Aufträge gewonnen. “Die neuen Geschäfte sind direkt auf unsere globale Wachstumsstrategie zurückzuführen“.

(ID:380591)