Suchen

Technitrol Technitrol kauft Era

| Redakteur:

Das US-Technologieunternehmen kauft den Herrenberger Spulen- und Transformatoren-Hersteller.

Firmen zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Das US-Technologieunternehmen Technitrol kauft den Herrenberger Spulen- und Transformatoren-Hersteller Era. Der Kaufpreis beträgt nach Angaben des Unternehmens 57 Millionen US-Dollar (49 Mio. Euro). Der Standort Herrenberg bleibe erhalten und werde als Headquarter Automotive geführt.

Somit seien auch die Arbeitsplätze sicher, so Technitrol. Das Geschäft soll Anfang 2006 komplett abgeschlossen werden. Für 2006 wird bei der Era-Gruppe ein Umsatz von 90 Millionen US-Dollar erwartet. Bis Ende 2007 sollen alle Standorte in den Geschäftsbereich "Pulse" beiTechnitrol eingegliedert sein.

"Era wird der Grundstein der neu formierten Automobilsparte innerhalb der Energie-Produktgruppe von Pulse", sagte Technitrol-Chef James M. Papada. Nicht von der Transaktion betroffen sind die Unternehmen Era Contact GmbH, Bretten, und Bremi Fahrzeug-Elektrik GmbH, Dömitz. Sie verbleiben bei Era-Gründer Erich Aichele.