Engineering-Dienstleister Tecosim eröffnet neuen Standort in Graz

Redakteur: Jens Scheiner

Die Tecosim Gruppe eröffnet zum 1. April einen neuen Standort im österreichischen Graz.

Anbieter zum Thema

Die Tecosim Gruppe eröffnet zum 1. April einen neuen Standort im österreichischen Graz.
Die Tecosim Gruppe eröffnet zum 1. April einen neuen Standort im österreichischen Graz.
(Foto: Tecosim)

Am nun siebten Standort im deutsch-österreichischen Raum bietet das Unternehmen nach eigenen Angaben das bekannte Angebot des virtuellen Engineering an. Fokus der bereits bestehenden Tecosim-Standorte sind numerische Berechnung und Simulation für die weltweite Kundenschaft. Bereits zum Ende des Jahres ist es geplant, eine zweistellige Mitarbeiterzahl am neuen Standort zu beschäftigen. „Mit dem weiteren Ausbau unseres Niederlassungsnetzes reagieren wir auf dem wachsenden Kunden-Wunsch nach mehr räumlicher Nähe“, so Dr. Torben Birker, Vorstand Tecosim.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:43954146)