Suchen

Personalie Tina Müller verlässt Opel

| Redakteur: Lisa Marie Waschbusch

Mit der Kampagne „Umparken im Kopf“ sorgte sie für einen positiven Imagewandel des Automobilherstellers Opel. Jetzt will Marketing-Chefin Tina Müller das Unternehmen verlassen und soll auf dem Weg an eine andere Konzernspitze sein.

Firmen zum Thema

Marketing-Chefin Tina Müller wird den Rüsselsheimer Automobilhersteller Opel bald verlassen.
Marketing-Chefin Tina Müller wird den Rüsselsheimer Automobilhersteller Opel bald verlassen.
(Bild: Opel )

Marketing-Chefin Tina Müller verlässt offenbar Opel. Wie das „Handelsblatt“ unter Berufung auf Unternehmenskreise berichtet, soll Müller den Aufsichtsrat darum gebeten haben, ihren Vertrag schnellstmöglich aufzulösen. Das Gremium habe dem bereits zugestimmt. Demnach soll Müller Ende Oktober aus dem Unternehmen ausscheiden und die Konzernspitze eines „großen deutschen Konzerns“ übernehmen.

Bisher haben weder Opel noch Müller selbst eine Stellungnahme hierzu abgegeben. Das Ausscheiden kommt plötzlich, denn noch vor wenigen Wochen erklärte Müller in einem Interview mit dem Fachblatt „Horizont“, dass ihre Zukunft den Opelanern gehöre.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44907019)