Sortierung: Neueste | Meist gelesen
BMW-Vorstand Wendt: „Der Prozess ist der Chef“

Supplier Innovation Awards

BMW-Vorstand Wendt: „Der Prozess ist der Chef“

22.11.18 - BASF, LG Chem, Preh, 3Con und Inrix heißen die diesjährigen Gewinner der BMW Supplier Innovation Awards. Am 21. November wurden sie im BMW-Werk Landshut gefeiert.

lesen
„Milliardär“ Webasto schiebt Elektro-Zukunft an

Automobilzulieferer

„Milliardär“ Webasto schiebt Elektro-Zukunft an

15.05.18 - Webasto steigerte 2017 im vierten Jahr in Folge Umsatz wie Ergebnis. Mit einem Kapitalpolster von über einer Milliarde Euro gibt das Unternehmen bei seinen Elektromobilitäts-Aktivitäten nun Vollgas.

lesen
Frank Deiß: „Flexibilität ist das A und O“

Produktion

Frank Deiß: „Flexibilität ist das A und O“

23.04.18 - Frank Deiß ist Chef von rund 28.000 Mercedes-Mitarbeitern, die weltweit im Bereich Powertrain-Produktion arbeiten. Das aktuelle Szenario nennt er „disruptiv“. Über agile Produktionssysteme, die Herstellprozesse von E-Antriebssystemen und Digitalisierung in der Motorenfertigung.

lesen
Wie Herbert Diess VW neu positionieren will

Interview mit VW-Markenchef Diess

Wie Herbert Diess VW neu positionieren will

06.03.18 - Die Marke VW will das Dieseldebakel so schnell wie möglich hinter sich lassen und sich als „Top of Volume“-Hersteller zwischen Premium- und Massenherstellern neu positionieren. Markenvorstand Dr. Herbert Diess hat 2016 die „größte Produkt- und Technologieoffensive der VW-Geschichte“ angestoßen. Wie geht‘s voran, Herr Dr. Diess?

lesen
BMWs Elektrostrategie: „In kleinen Schritten“

Interview

BMWs Elektrostrategie: „In kleinen Schritten“

19.02.18 - BMW-Top-Managerin Ilka Horstmeier jongliert derzeit mit vielen Bällen: Das Baukastenkonzept umsetzen und das Produktionsnetzwerk für E-Antriebe gestalten; die Batteriezellenforschung aufbauen. Im Interview gewährte sie Einblicke hinter die Kulissen des bayerischen OEMs.

lesen
Arbeitswelt 4.0: „Immer wieder von vorn lernen“

Smarte Fertigung

Arbeitswelt 4.0: „Immer wieder von vorn lernen“

18.12.17 - Neue Ideen statt Hierarchien: Jens Knut Fabrowsky, Bosch-Bereichsvorstand, stellte auf dem Smart Factory Day seine Visionen für die Arbeitswelt 4.0 vor. Ein zentraler Punkt: „Die Menschen achten und ihnen zuhören.“

lesen

Kommentare