Suchen

Powertrain Toyota bringt neue Motorengeneration

Redakteur: Jens Scheiner

Toyota bringt neu entwickelte Dieselmotoren mit 2,4 und 2,8 Litern Hubraum. Obwohl das maximale Drehmoment rund 25 Prozent über den bisherigen Selbstzündern liegt, sinkt der Kraftstoffverbrauch um durchschnittlich 15 Prozent.

Firmen zum Thema

Toyota bringt neu entwickelte Dieselmotoren mit Thermo Swing Insulation Technology (TSWIN).
Toyota bringt neu entwickelte Dieselmotoren mit Thermo Swing Insulation Technology (TSWIN).
(Foto: Toyota)

Die Diesel verfügen über eine neu entwickelte Turbolader-Generation und einer so genannten Thermo Swing Insulation Technology (TSWIN). Diese spezielle Wärmeisolierung kommt durch eine poröse Materialstruktur des Kolbenbodens zustande und soll nach eigenen Angaben den thermischen Wirkungsgrad des 2,8-Liter-Aggregats auf 44 Prozent erhöhen. Wie das Unternehmen mitteilte sind die Turbolader im Vergleich zur vorherigen Motorengeneration um 30 Prozent geschrumpf, sorgen aber für ein besseres Ansprechverhalten und hohes Drehmoment über einen weiten Drehzahlbereich.

Toyota will bis Ende 2016 insgesamt 700.000 Einheiten pro Jahr in rund 90 Märkten verkaufen. Ab August 2015 ist der 2,8-Liter-Dieselmotor, der intern die Kennzeichnung 1GD-FTV trägt, hierzulande für den Toyota Land Cruiser erhältlich. Ab Frühjahr 2016 wollen die Japaner das Aggregat ebenso wie den 110 kW / 150 PS starken 2,4-Liter-Selbstzünder für die neue Generation des Pick-up Hilux anbieten.

(ID:43480263)