Suchen

Wirtschaft Toyota erhöht Gewinnprognose deutlich

Autor / Redakteur: dpa / Jens Scheiner

Experten waren ohnehin davon ausgegangen, dass Toyota seine Erwartungen für das laufende Geschäftsjahr zu niedrig angesetzt hatte. Jetzt haben die Japaner die Gewinnprognose nach oben geschraubt.

Toyota hat seine Gewinnprognose für das laufende Geschäftsjahr deutlich erhöht.
Toyota hat seine Gewinnprognose für das laufende Geschäftsjahr deutlich erhöht.
(Bild: Toyota)

Japans größter Autobauer Toyota hat wegen einer deutlichen Erholung seine Gewinnprognose für das laufende Geschäftsjahr drastisch erhöht. In dem bis Ende März 2021 laufenden Jahr 2020/21 werde jetzt ein operativer Gewinn von 1,3 Billionen Yen (10,6 Mrd. Euro) erwartet, teilte der weltweit zweitgrößte Autohersteller am Freitag bei der Bekanntgabe der Zahlen für das zweite Quartal in Tokio mit.

Bislang hatte der Autobauer mit einem operativen Ergebnis von 500 Milliarden Yen gerechnet. Experten hatten dieses Ziel zuletzt allerdings ohnehin für deutlich zu niedrig gehalten. Die von Bloomberg erfassten Analysten gingen vor den aktuellen Resultaten von einem operativen Gewinn von 1,25 Billionen Yen im Geschäftsjahr 2020/21 aus.

(ID:46975100)