Suchen

Mann+Hummel Überarbeiteter Luftfilter

| Redakteur: Thomas Weber

Für den Dacia Logan liefert eine französisch-tschechisch-brasilianische Kooperation von Mann+Hummel einen komplett überarbeiteten Luftfilter.

Firma zum Thema

Bei der Motorisierung setzt der Dacia Logan MCV wie die Limousine auf millionenfach bewährte Renault-Motoren. In der 1,4-Liter-Version mit 55kW/75 PS sowie in der 1,6-Liter-Ausführung mit 64 kW/87 PS kommet nun der komplett überarbeitete Luftfilter von Mann+Hummel zum Zuge. „Der mit einem ovalen Filterelement ausgestattete Luftfilter hilft, die Abgasnorm Euro 4 zu erfüllen und bietet zudem Kostenvorteile“, heißt es beim Ludwigsburger Zulieferer.

Für die Entwicklung und Konzeption ist das französische Mann+Hummel-Werk Laval verantwortlich. Nachdem das neue Fertigungsgebäude samt Spritzgießerei im tschechischen Okrisky fertig gestellt und die ersten Maschinen installiert waren, wurde die Produktion nach Tschechien verlagert. Die Fertigung soll dort nach und nach auf rund 300.000 Stück hochgefahren werden. In Brasilien fertigt Mann+Hummel für den Dacia Logan zudem den Luftfilter und das Saugrohr für die Flex-Fuel-Variante (ein Ethanol-, Bioethanol- oder Methanol-Benzin-Gemisch).

(ID:234297)