Suchen

Schefenacker Umbenennung

| Redakteur: Thomas Weber

Der Außenspiegelhersteller erhält am 11. Dezember 2007 einen neuen Namen und firmiert künftig unter Visiocorp.

Firma zum Thema

Die Schefenacker plc. gibt sich am 11. Dezember dieses Jahres einen neuen Namen und wird künftig unter Visiocorp plc. firmieren. „Die Vorbereitungen für die Namenänderung werden in der Nacht vom 10. zum 11. Dezember 2007 abgeschlossen sein“, teilt der Hersteller von Außenspiegeln mit. Pünktlich um 0:00 Uhr britischer Zeitrechnung werde die Visiocorp-Internet-Seite online gehen. In der Konzernzentrale in Portchester sowie allen Standorten weltweit werden die Schefenacker-Schriftzüge gegen Visiocorp-Schriftzüge ausgetauscht.

„Mit dieser Umbenennung setzen wir ein klares Zeichen, dass wir als weltweit aufgestellter Automobilzulieferer den Blick nach vorne in eine erfolgreiche Zukunft richten“, sagt CEO Prof. Ulrich Bruhnke. Das Unternehmen beschäftigt rund 5.000 Mitarbeiter an weltweit 21 Produktionsstandorten.

(ID:234973)