Suchen

Rieter Umsatz und Gewinn gesteigert

| Redakteur:

Der Schweizer Mischkonzern Rieter hat im 1. Halbjahr Umsatz und Gewinn gesteigert.

( Archiv: Vogel Business Media )

Der Schweizer Mischkonzern Rieter hat im 1. Halbjahr Umsatz und Gewinn gesteigert. Wie das in den Bereichen Autozulieferung und Textilmaschinen aktive Unternehmen am Donnerstag, 19.08., in Winterthur mitteilte, erhöhte sich das Betriebsergebnis (EBIT) um 3,0 Prozent auf 104,3 Millionen Franken. Der Reingewinn stieg um 27 Prozent auf 67,7 Millionen Franken (rund 45 Millionen Euro). Dazu habe auch ein besseres Finanzergebnis beigetragen, hieß es in der Mitteilung.

Der Bruttoumsatz wuchs im genannten Zeitraum um 5,0 Prozent auf 1,6 Milliarden Franken. Dabei verbuchte die Sparte Autoteile hauptsächlich dank des guten Asiengeschäfts ein Plus von 10,0 Prozent und erreichte 1,0 Milliarden Franken. Dagegen schrumpften die Erlöse des Bereichs Textilmaschinen um 5,0 Prozent auf 582 Millionen Franken. Der Rückgang ist nach Angaben des Unternehmens in erster Linie auf verzögerte Auslieferungen in China auf Grund der dortigen Energieengpässe zurückzuführen.