Suchen

Behr Umsatzeinbruch erwartet

| Redakteur: Bernd Otterbach

Behr erwartet im laufenden Jahr einen Umsatzeinbruch. Die Erlöse werden um 15 bis 20 Prozent sinken, wie der Vorsitzende der Geschäftsführung der Behr GmbH & Co. KG, Markus Flik, ankündigte.

Firmen zum Thema

Trotz Kostensenkungen werde der Verlust im laufenden Jahr steigen, sagte er voraus. 2008 verbuchte der weltweit tätige Kühler- und Klimaanlagen-Spezialist vor Steuern einen Verlust von 70 Millionen Euro - nach einem Plus von 40 Millionen Euro im Vorjahr. Der Umsatz ging um 1,5 Prozent auf 3,3 Milliarden Euro zurück.

dpa

(ID:295265)