Suchen

Icahn US-Investor Icahn will Lear kaufen

| Redakteur:

Angebot von rund 2,4 Mrd. US-Dollar für amerikanischen Autozulieferer.

Firmen zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Der amerikanische Investor Carl C. Icahn will über eine seiner Firmen den US-Autozulieferanten Lear Corporation für 36 Dollar je Aktie in bar kaufen, teilte Lear am heutigen Montag mit. Dies läuft auf einen Kaufpreis von rund 2,4 Mrd. US-Dollar (1,9 Mrd. Euro) hinaus.

Das Unternehmen mit Sitz in Southfield im US-Bundesstaat Michigan stellt Autositze und Autoelektronik-Produkte her. Lear erwirtschaftet einen Umsatz von 17,8 Mrd. US-Dollar und hat über 275 Werke in 33 Ländern. Icahn ist bereits Lear-Großaktionär. Der Übernahmevorschlag soll vorsehen, dass Konzernchef Bob Rossiter und das Spitzenmanagement bei Lear bleiben.