Suchen

Visteon Visteon-Aftermarket Europa in neuen Händen

| Redakteur:

Die Visteon Corporation hat Jacques de Ladonchamps, 54, zum neuen Geschäftsführer Aftermarket für Europa und Südamerika ernannt.

Firma zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Die Visteon Corporation hat Jacques de Ladonchamps, 54, zum neuen Geschäftsführer Aftermarket für Europa und Südamerika ernannt. In dieser Position zeichnet er verantwortlich für die Leitung und Entwicklung des Ersatzteile- und Nachrüstgeschäfts sowie für den weiteren Ausbau des Service-Bereichs von Visteon. Sitz des Geschäftsbereichs Aftermarket ist in der neuen Visteon Europazentrale in Kerpen.

Der gebürtige Franzose de Ladonchamps war vor seinem Eintritt bei Visteon bei Audi, BMW, Jaguar und ZF Friedrichshafen tätig. De Ladonchamps absolvierte ein Maschinenbau-Studium in Lyon und hält einen Abschluss der Fernuniversität Hagen in Betriebswirtschaftslehre.