Suchen

Elektronik Volkswagen entscheidet sich erstmals für Karten von TomTom

Redakteur: Wolfgang Sievernich

Im zweiten Quartal 2015 will VW erstmals Fahrzeuge in den USA mit einem neuen Multimediasystem ausliefern, in dem Kartenmaterial von TomTom läuft.

Firmen zum Thema

Die Modelle Jetta, Passat und Beetle starten ab dem zweiten Quartal mit Kartenmaterial von TomTom.
Die Modelle Jetta, Passat und Beetle starten ab dem zweiten Quartal mit Kartenmaterial von TomTom.
(Foto: Volkswagen)

Der deutsche Automobilhersteller Volkswagen wird ab dem zweiten Quartal 2015 offiziell Kartenmaterial von TomTom einsetzen. „Die Technologie von TomTom zur Echtzeit-Kartenherstellung stellt sicher, dass unsere Kunden die aktuellsten auf dem Markt verfügbaren Karten haben” sagt Harold Goddijn, CEO von TomTom.

Der Start erfolgt in den USA mit den Modellen Jetta, Passat und Bettle. Wann die ersten Modelle in Europa und Deutschland ausgerüstet werden, steht momentan noch nicht fest.

(ID:43144360)