Suchen

Hannover Messe 2012 Volkswagen präsentiert die Mobilität der Zukunft

| Redakteur: Thomas Günnel

Passend zum diesjährigen Messe-Leitthema „greentelligence" gibt Volkswagen in der Halle 15 umfangreiche Einblicke in die ressourcenschonende Automobilproduktion von morgen. Neben den umweltverträglichen Produktionsmethoden der „Think Blue. Factory.“ stehen vor allem verbrauchsarme Fahrzeuge und innovative Exponate zur Elektromobilität im Mittelpunkt.

Firmen zum Thema

Die „Think Blue. Factory.“ stellt eine nach Aussagen von Volkswagen idealtypische Produktionsumgebung dar.
Die „Think Blue. Factory.“ stellt eine nach Aussagen von Volkswagen idealtypische Produktionsumgebung dar.
(Volkswagen)

Bereits Anfang März verkündete der Konzern den Startschuss für einen grundlegenden ökologischen Umbau. Weit über zwei Drittel seiner Gesamtinvestitionen von 62,4 Milliarden Euro fließen in den kommenden fünf Jahren direkt und indirekt in effizientere Fahrzeuge, neue Antriebskonzepte sowie in die umweltschonende Produktion der Volkswagen Werke. Volkswagen gibt auf dem Messestand einen fachlichen Einblick, auf welchem Weg das Unternehmen diese Ziele erreichen will. Am Beispiel des intelligenten Leichtbaus mit Einsatz der Warmumformung, präsentiert Volkswagen eine moderne Fertigungsechnologie, die zur nachhaltigen Ressourcenschonung beiträgt. Dazu gehören neben dem Konzept für eine ressourcenschonende Automobilproduktion auch effiziente Fahrzeuge der Marke Volkswagen mit BlueMotion-Technologies, Exponate zum Thema Elektromobilität sowie neue Mobilitätskonzepte wie etwa das Carsharing-Projekt „Quicar".

Die idealtypische „Think Blue. Factory.“ bildet ein zentrales Element des diesjährigen Messeauftritts. Bis zum Jahr 2018 soll in allen Volkswagen-Werken die Umweltbelastung um 25 Prozent sinken. Das betrifft insbesondere die Bereiche Energieverbrauch, Abfallaufkommen, luftgetragene Emissionen, Wasserverbrauch sowie CO2-Emissionen.

Ausblicke auf die Mobilität der Zukunft bieten neben den umweltfreundlichen BlueMotion-Modellen auch ausgewählte Fahrzeuge zum Thema Elektromobilität. Im Mittelpunkt steht dabei der Golf Blue-e-Motion, die elektrisch angetriebene Variante des Bestellers aus dem Hause Volkswagen. Als Mobilitätslösung für Metropolen präsentiert Volkswagen zudem das im November 2011 in Hannover gestartete Carsharing-Projekt „Quicar.

(ID:33367160)