Suchen

Konzeptstudie Volkswagen stellt neues Konzept für viertüriges Coupé vor

| Autor / Redakteur: dpp / Wolfgang Sievernich

Volkswagen stellt mit der Konzeptstudie in Genf ein neues viersitziges Coupé für das B- und C-Segment vor.

Firmen zum Thema

Das neue Coupé könnte ein Nachfolger des VW CC sein.
Das neue Coupé könnte ein Nachfolger des VW CC sein.
(Foto: Volkswagen)

Im Rahmen des Genfer Automobilsalons zeigt Volkswagen in einer Weltpremiere das Sport Coupé Concept GTE. Das Modell soll als Pate einer neuen, progressiven Design-Sprache stehen. Dr. Heinz-Jakob Neußer, Volkswagen Markenvorstand für den Geschäftsbereich Entwicklung, erklärt: „Die Studie ist ein atemberaubend dynamisches Coupé, wie es in dieser Klasse noch keines gab. Durch das Design im Stile eines exklusiven Sportwagens - bereichert um die zusätzliche Funktionalität der großen Heckklappe und das Platzangebot eines Viersitzers - sehen wir im Sport Coupé Concept GTE eine überzeugende Alternative zu den klassischen Limousinen des B- und C-Segments."

Angetrieben werden soll das Fahrzeug von einem Plug-In-Hybridantrieb mit V6 TSI und zwei Elektromotoren. Beim Antrieb wählt Volkswagen einen Allrad mit einer elektrischen Kardanwelle. Der Wagen könnte den Volkswagen CC ablösen, der seit 2008 auf dem Markt ist und 2012 eine Überarbeitung erfuhr.

(ID:43230667)