Suchen

Entwicklung Volvo setzt neuen Fahrwerkssimulator ein

| Autor/ Redakteur: Ampnet / Wolfgang Sievernich

Mit dem neuen Simulator können Teststrecken in Schweden und der Nürburgring-Nordschleife simuliert werden.

Firmen zum Thema

Mit dem neuen Simulator kann Volvo Teststrecken in Schweden und auf der Nordschleife simulieren.
Mit dem neuen Simulator kann Volvo Teststrecken in Schweden und auf der Nordschleife simulieren.
(Foto: Volvo)

Volvo setzt einen neuen Fahrwerksimulator ein. Er ermöglicht virtuelle Tests auf dem Testgelände in Schweden oder auf der Nürburgring-Nordschleife. Volvo kann damit bereits in der frühen Entwicklungsphase an der Hochgeschwindigkeits-Stabilität, an der Balance und den individuellen Fahreinstellungen arbeiten.

Durch die Kombination aus objektiver computer-gestützter Datenanalyse und dem Urteil echter Fahrer sollen schnelle und realitätsnahe Tests unterschiedlicher Fahrwerkseinstellungen möglich sein.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43640655)