Suchen

Sato Vom Einsatzort unabhängig

| Redakteur:

Die Bad Homburger Sato Deutschland GmbH bietet sein Labeldrucker-Programm jetzt mit der Option für eine drahtlose Ansteuerung mittels WLAN (Wireless Local Area Network) an.

Firmen zum Thema

Die Bad Homburger Sato Deutschland GmbH bietet sein Labeldrucker-Programm jetzt mit der Option für eine drahtlose Ansteuerung mittels WLAN (Wireless Local Area Network) an. Vom High-End-Etikettendrucker M-84 Pro über den Industriedrucker CL400e bis hin zu den vollständig mobilen und tragbaren Druckern der MB Serie sind jetzt alle Sato Drucker mit einem WLAN-Interface lieferbar.

Genauso wie die kabelbasierten, klassischen LAN-Interfaces, bieten die WLAN-Interfaces bequeme Internet-Printing-Protocol-Funktionen (IPP) für die Drucker, wie etwa das Konfigurieren, das Ansteuern oder eine Statusabfrage über das Internet.

Die Reichweite der WLAN-Verbindung beträgt dem Standard EN 802.11b entsprechend bis zu rund 100 Meter. Damit die Druckdaten bei der WLAN-Übertragung vor dem Zugriff Dritter sicher sind, ist eine Web-Verschlüsselung wählbar. Die Übertragungsrate beträgt bis zu 11 MB.