Suchen

Elring-Klinger Vorstandswechsel

| Redakteur:

Theo Becker ist in den Vorstand des Automobilzulieferers aufgerückt. Er folgte zum 1. Januar auf Horst Klusmann, der in den Ruhestand ging.

Firmen zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Theo Becker ist in den Vorstand der Elring-Klinger AG aufgerückt. Der Aufsichtsrat hat den 46-Jährigen mit Wirkung zum 1. Januar 2006 in das Führungsgremium berufen. Becker folgte auf Horst Klusmann, der zum 31. Dezember 2005 in den Ruhestand ging. Er ist künftig verantwortlich für die Ressorts Zylinderkopfdichtungen, Spezialdichtungen, Abschirmtechnik und Elastomertechnik/Module mit den zugehörigen Entwicklungsabteilungen, für das Qualitäts- und Umweltmanagement, den technischen Servicebereich, die zentrale Logistik sowie für den Einkauf. Becker bekleidete zuvor verschiedene leitende Funktionen im Elring-Klinger-Konzern und war zuletzt Werkleiter am Standort Runkel und Geschäftsbereichsleiter Spezialdichtungen.