Suchen

WLTP-Umstellung VW hat erste WLTP-Freigaben für Golf und Tiguan

| Autor/ Redakteur: Christoph Seyerlein / Sven Prawitz

VW kommt bei der WLTP-Zertifizierung seiner Fahrzeuge voran. Mittlerweile liegen für bestimmte Varianten aller Baureihen Freigaben vor. Bis wirklich alle Autos der Wolfsburger umgestellt sind, wird es aber noch eine ganze Weile dauern.

Firmen zum Thema

VW Golf ausgerüstet mit Abgasmesstechnik.
VW Golf ausgerüstet mit Abgasmesstechnik.
(Bild: Volkswagen AG)

Kurz vor der Umstellung auf den neuen Prüfzyklus WLTP hatte VW verkünden müssen, zum Stichtag 1. September von den Behörden keine Zertifizierung für seine volumenstärksten Modelle Golf und Tiguan erhalten zu haben. Nun hat sich die Situation etwas entspannt. Wie ein VW-Sprecher auf Nachfrage unseres Schwestermagazins »kfz-betrieb« am Mittwoch (19. September) mitteilte, liegen dem Hersteller mittlerweile für bestimmte Motor-Getriebe-Varianten der beiden Baureihen Freigaben vor. Die genauen Spezifikationen nannte der Sprecher nicht, wies aber darauf hin, „dass wir natürlich die traditionell stark gefragten Kombinationen im Freigabeprozess priorisiert haben“.

WLTP-Zertifizierung bis Anfang Dezember abgeschlossen

Generell seien mittlerweile von allen 14 VW-Baureihen bestimmte Modellvarianten nach WLTP zertifiziert. Bis wirklich alle VW-Modelle umgestellt sind, wird es aber noch eine Weile dauern. „Damit rechnen wir gegen Ende November oder Anfang Dezember“, so der Sprecher.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45507220)