Suchen

Zulieferer Wabco plant Engineering Innovation Center

| Redakteur: Jens Scheiner

Wabco plant am Standort Hannover bis Ende des Jahres 2018 ein neues Engineering Innovation Center zu errichten. Die voraussichtlichen Investitionen betragen rund 27 Millionen US Dollar.

Firmen zum Thema

Wabco investiert rund 27 Millionen US Dollar in ein neues Engineering Innovation Center in Hannover.
Wabco investiert rund 27 Millionen US Dollar in ein neues Engineering Innovation Center in Hannover.
(Foto: Wabco)

In dem neuen Engineering Innovation Center sollen moderne Testlabore und Büroräume entstehen. Am Standort Hannover entwickelt der Zulieferer bereits unter anderem elektronische Bremssysteme, hydraulische Antiblockiersysteme, Getriebesteller und Kompressoren. Ebenfalls in Hannover beheimatet ist die Wabco University, das Kompetenzzentrum für professionelle Trainingslösungen sowie das zugehörige Sales & Trainingscenter, das 2012 eröffnet wurde. Derzeit werden dort mehr als 2.000 Mitarbeiter, darunter 625 Ingenieure beschäftigt.

„Mit dieser Investition in eine zukunftsorientierte und flexible Infrastruktur am Standort Hannover wollen wir unsere Position als einer der weltweiten Technologie- und Innovationsführer in der Nutzfahrzeugindustrie nachhaltig stärken“, so Jürgen Heller, Geschäftsführer Wabco Deutschland.

(ID:43165550)