Suchen

Personalie Walter de Silva neuer Chefdesigner bei EDAG

| Redakteur: Jens Scheiner

Walter de Silva ist seit Mai 2017 neuer Chefdesigner und Berater von Rücker Lypsa, der spanischen Tochtergesellschaft der EDAG in Barcelona. De Silva ist für den Bereich Styling und Entwicklung von Modell- und Markenstrategien verantwortlich.

Firma zum Thema

Walter de Silva ist neuer Designchef der spanischen Tochtergesellschaft der EDAG in Barcelona.
Walter de Silva ist neuer Designchef der spanischen Tochtergesellschaft der EDAG in Barcelona.
(Bild: VW)

Walter de Silva ist neuer Designchef der spanischen Tochtergesellschaft der EDAG in Barcelona. Vor seiner 18-monatigen Branchenabstinenz verantwortete er das Design der Volkswagen-Gruppe. In einem ersten Projekt für den Entwicklungsdienstleister ist er für das Styling einer E-Fahrzeugflotte eines chinesischen OEM mitverantwortlich. „Ich freue mich sehr für die EDAG-Gruppe arbeiten zu können. Das Unternehmen bietet mir als Designer den Zugang zu vielen spannenden Projekten in der alten und neuen automobilen Welt“, sagt de Silva.

Über Rücker Lypsa

Die spanische Tochtergesellschaft der EDAG in Barcelona zählt mit über 560 Designern, Entwicklungsingenieuren und Technikern zu den größten Auslandsdependancen des Wiesbadener Unternehmens. Neben klassischen Konstruktions- und Simulationsdienstleistungen verfügt der Standort über das größte Styling Center der EDAG-Gruppe mit über 200 Mitarbeitern. Das Leistungsangebot im Fahrzeugdesign umfasst die Gestaltung des Ex- und Interieurs, über das sogenannte „Color & Trim“ bis zum „User Interface Design“ sowie der Visualisierung und Simulation neuer HMI-Konzepte.

(ID:44739612)