Suchen

Webinar Aufzeichnung

Webinar-Reihe "Leichtbau Live"

Warum Leichtbau für die E-Mobilität doch wichtig ist

In der Webinar-Reihe „Leichtbau Live“ zeigen Experten neue Technologien, Ansätze oder Fallbeispiele auf – und diskutieren deren Nutzen und Einsatzmöglichkeiten. Die Webinarteilnehmer können Fragen stellen und aktiv mitdiskutieren.

Mit Klick auf "Jetzt gratis anschauen!" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an die genannten Anbieter (Redaktion AUTOMOBIL INDUSTRIE) dieses Angebotes übermittelt und diese meine Daten, wie hier beschrieben, für die Bewerbung ihrer Produkte auch per E-Mail und Telefon verwenden.

Anbieter

Los ging es am 19. Mai 2020: Es referierte Dr. Ulrich W. Schiefer, Geschäftsführer der AtTrack GmbH – Gesellschaft für Mobilität. Sein Thema: „Leichtbau und Rekuperation im Elektroauto – Freunde oder Feinde?“ Dabei entkräftete Schiefer die sich hartnäckig haltende Behauptung, dass Mehrgewicht im E-Fahrzeug aufgrund der Rekuperation keine große Rolle spielt.

Schiefer zeigte auf, warum der Leichtbau für ein performantes Elektroauto von noch größerer Bedeutung ist als für ein verbrennungsmotorisch angetriebenes Fahrzeug.

Im Anschluss an seinen Vortrag stellte sich Schiefer den Fragen von »Automobil Industrie«-Chefredakteur Claus-Peter Köth. Hier können Sie sich die Aufzeichnung des Vortrags mit angeschlossener Diskussionsrunde ansehen.

  

 Ihr Referent: Herr Dr. Ulrich W. Schiefer, Geschäftsführer der Attrack GmbH –   Gesellschaft für Mobilität.

Anbieter des Webinars

Redaktion AUTOMOBIL INDUSTRIE

Max-Planck-Str. 7 /9
97082 Würzburg
Deutschland

Mit Klick auf "Jetzt gratis anschauen!" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an Redaktion AUTOMOBIL INDUSTRIE übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail und Telefon verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.