Suchen

CES 2018 Webasto-Ladestationen für Nordamerika

| Redakteur: Lisa Marie Waschbusch

Webasto präsentiert auf der CES 2018 in Las Vegas neue Ladestationen für Elektrofahrzeuge für den nordamerikanischen Markt. Hierzu zählen ein landesweites Installations- und Servicenetzwerk sowie digitale Ladedienste.

Firmen zum Thema

Webasto zeigt auf der CES Ladestationen für Elektrofahrzeuge mit Smart-Home-Fähigkeiten, Installations- und Kundenservice.
Webasto zeigt auf der CES Ladestationen für Elektrofahrzeuge mit Smart-Home-Fähigkeiten, Installations- und Kundenservice.
(Bild: Webasto)

Der Automobilzulieferer Webasto zeigt auf der kommenden CES erstmals seine Ladestationen für Elektrofahrzeuge für den nordamerikanischen Markt. Die Ladestationen mit einer Leistung von bis zu 50 Ampere oder 12 kW zur Wandmontage sollen für Eigenheim-, Geschäfts- und Mehrfamilienhäuser geeignet sein.

Das Angebot des Zulieferers reicht nach eigenen Angaben von Einstiegs-Ladestationen bis zu einer erweiterten Ladestation mit Netzwerk- und Smart-Home-Fähigkeiten. Neben dem Vertrieb der Produkte bietet der Zulieferer zudem einen Installations- und Kundenservice an.

(ID:45072101)