Suchen

Webasto Welcome 2: Variabler Dachdecker

| Redakteur:

Der Automobilzulieferer Webasto hat auf der IAA in Frankfurt die Studie Welcome 2 vorgestellt.

Firma zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Der Automobilzulieferer Webasto hat auf der IAA in Frankfurt die Studie Welcome 2 vorgestellt. Das "Multi Sport Coupé" auf Basis eines Mercedes CL 500 führt als Weltneuheit das Dachkonzept "PanAirama" vor, das ohne Beschränkung des Kofferraums Cabrio-Vorzüge bieten soll.

Die beiden Seitenholme oberhalb der Türfenster lassen sich in die Fahrzeugmitte verschieben, so dass eine Targa-ähnliche Struktur entsteht. Ähnlich variabel präsentiert sich der Kofferraum. Seine Abdeckung aus Aluminiumlamellen kann hinter den Sitzen versenkt werden. Aus dem Coupé wird so ein Pick-up. Ähnlich einem Lastwagen verfügt der Welcome 2 über einen elektrischen Gleitladeboden, mit dem sich schwere Lasten wie Sportgeräte oder Koffer auf das Niveau der Ladekante hieven lassen.