Suchen

Personalie Winkelmann leitet Automotive Center bei Fanuc

| Redakteur: Jens Scheiner

Ralf Winkelmann leitet seit dem 01. April 2015 das neu gegründete Automotive Center von Fanuc Deutschland. Seine bisherige Funktion als Vertriebsleiter Industrieroboter Winkelmann vorerst bei.

Firma zum Thema

Ralf Winkelmann, Leiter des neuen Automotive Center der Fanuc Deutschland.
Ralf Winkelmann, Leiter des neuen Automotive Center der Fanuc Deutschland.
(Foto: Fanuc)

Zu Winkelmanns Aufgaben gehören beispielsweise neue Marktsegmente für Anwendungen in der Automobilindustrie zu entwickeln. Ein Schwerpunkt dabei sei die Montage, deren Automationsgrad noch ausbaufähig ist. In den vergangenen Jahren war Ralf Winkelmann schon von der europäischen Zentrale in Echternach aus verantwortlich für Teile des europäischen Automobilgeschäftes. Zuvor hatte er im Anlagenbau als Projektleiter Linien für OEM gebaut und verantwortlich in Betrieb genommen. Vor drei Jahren hatte ihn Geschäftsführer Olaf Kramm nach Neuhausen gelotst.

Automotive Center

Im neu gegründeten Automotive Center betreuen nach Angaben des Unternehmens eigene Kundenteams die OEMs und Tier 1 Zulieferer. In diesen Teams arbeiten Spezialisten aus Technik und Service dem jeweiligen Key Account Manager zu und decken für Kunden deren spezifische Belange ab. Winkelmann: „Wir müssen uns den Anforderungen unser Kunden stellen und wie unsere Abnehmer auch, weltweit agieren. Das können wir mit der Fanuc-Organisation überall auf dem gleichen hohen Niveau.“ Er sieht das Unternehmen unter dem Aspekt langfristiger strategischer Partnerschaften gut aufgestellt. Mit einer Produktionskapazität von derzeit 5.000 Robotern pro Monat habe man eine gute Lieferfähigkeit.

(ID:43366071)