Suchen

Personalie Winterkorn tritt auch bei der Porsche SE zurück

| Autor/ Redakteur: Ampnet / Jens Scheiner

Martin Winterkorn wird zum Ende des Monats auch sein Amt als Mitglied des Vorstands und des Vorstandsvorsitzenden der Porsche Automobil Holding SE niederlegen.

Firmen zum Thema

Martin Winterkorn tritt zum Ende des Monats bei der Porsche Holding SE zurück. Dieter Pötsch wird zum 1. November 2015 sein Nachfolger .
Martin Winterkorn tritt zum Ende des Monats bei der Porsche Holding SE zurück. Dieter Pötsch wird zum 1. November 2015 sein Nachfolger .
(Foto: Ampnet)

Hans Dieter Pötsch, jetzt Finanzvorstand der Porsche SE und designierter Aufsichtsratsvorsitzender der Volkswagen AG, wurde vom Aufsichtsrat mit Wirkung vom 1. November 2015 zum Nachfolger bestimmt. Das Unternehmen teilte heute in Stuttgart mit, der Aufsichtsrat habe sich mit Winterkorn darüber geeinigt, dass er seine Tätigkeit für die SE zum 31. Oktober 2015 beenden werde.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43665848)