Suchen

Interieur Yanfeng Automotive Interiors eröffnet Prüflabor

| Redakteur: Jens Scheiner

Yanfeng Automotive Interiors hat ein Prüflabor im Technologiezentrum Trencín eröffnet. Insgesamt investierte der Zulieferer rund vier Millionen Euro in die komplette Entwicklungseinrichtung.

Firmen zum Thema

Der Zulieferer Yanfeng hat im Technologiezentrum Trencín, Slowakei, ein Prüflabor eröffnet.
Der Zulieferer Yanfeng hat im Technologiezentrum Trencín, Slowakei, ein Prüflabor eröffnet.
(Bild: Yangfeng)

Yanfeng Automotive Interiors hat im unternehmenseigenen Technologiezentrum in Trencín, Slowakei, ein Prüflabor eröffnet. Das Technologiezentrum erstreckt sich auf einer Fläche von über 4.800 m². Die Hälfte der Fläche nimmt das neue Prüflabor ein, in dem das Unternehmen Lebensdauerprüfungstests sowie Werkstoff- und Materialprüfungen durchführt, etwa an automobilen Innenraumkomponenten und Instrumententafeln, Cockpits, Türverkleidungen und Mittelkonsolen. Mit den neuen Prüfkammern lassen sich Materialien auf Sicherheit und Lebensdauer testen. Auch die Vibrationsfestigkeit und die optische Erscheinung kann der Zulieferer bestimmen. Außerdem lassen sich die Auswirkung auf die Umwelt und die von ihnen ausgehenden Emissionen feststellen. Das Unternehmen investierte nach eigenen Angaben insgesamt vier Millionen Euro in die Entwicklungseinrichtungen.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44663948)