Suchen

Automobilzulieferer

Sechste Transaktion in 2019: Mutares kauft Kirchhoff GmbH

| Autor/ Redakteur: dpa / Maximiliane Reichhardt

Mutares erwirbt den Automobilzulieferer Kirchhoff GmbH aus Halver (Nordrhein-Westfalen). Das Unternehmen soll das Portfoliosegment Automotive & Mobility bei Mutares verstärken.

Firmen zum Thema

Kico-Standort in Mexiko.
Kico-Standort in Mexiko.
( Bild: Kirchhoff )

Die Beteiligungsgesellschaft Mutares hat die Übernahme des Automobilzulieferers Kirchhoff GmbH (kurz Kico) abgeschlossen. Mutares kauft eigenen Angaben zufolge von der Eigentümerfamilie das komplette Kirchhoff-Geschäft mit den Tochterunternehmen in Deutschland, Polen und Mexiko. Kirchhoff soll als neue Plattforminvestition das Portfoliosegment Automotive & Mobility, neben STS Group, Elastomer Solutions und Plati verstärken.

Über Kirchhoff (Kico)

Die Kirchhoff GmbH wurde im Jahr 1939 gegründet und stellt Verschlusssysteme, Scharniere, Verbindungselemente und mechatronische Systeme her. In 2019 soll die Produktion von aktiven Aerodynamiksystemen starten – sie sollen unter anderem in Fahrzeugen der Elektromobilität verbaut werden, da sie die Reichweite von E-Mobilen erhöhen. An den Produktionsstandorten in Deutschland und Polen sowie einem Logistikstandort in Mexiko beschäftigt der Zulieferer rund 800 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2018 hat das Unternehmen rund 100 Millionen Euro Umsatz erwirtschaftet und ein leicht positives, operatives Ergebnis erzielt.

Über Mutares

Mutares erwirbt mittelständische Unternehmen und Konzernteile mit Sitz in Europa, die im Rahmen einer Neupositionierung veräußert werden und Verbesserungspotenzial aufweisen. Die Beteiligungsgesellschaft unterstützt und entwickelt seine Portfoliounternehmen aktiv mit eigenen Investment- und Expertenteams sowie durch Akquisitionen strategischer Add-ons. Ziel sei es, mit Fokus auf nachhaltigem Wachstum des Portfoliounternehmens eine Wertsteigerung zu erreichen. Im Geschäftsjahr 2018 haben die Beteiligungen von Mutares einen konsolidierten Umsatz von 865 Millionen Euro erwirtschaftet und über 4.700 Mitarbeiter weltweit beschäftigt.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 46027659)

Vogel Communications Group; Saxenhammer; Oerlikon Balzers Mexiko; Continental; ACPS; BMW; Kirchhoff Automotive; ; Kirchhoff; Opel; Daimler; Frank Wilke/Classic Analytics; Mahle; BMW AG. For Editorial Use only. For any other purpose contact Fabian Kirchbauer; Opel ; Formula Student Germany; Quick Release; Porsche; Christoph Schönbach/Magna; Röchling Automotive; BBS Automation; CSI Entwicklungstechnik; Composites Europe; Wilfried Wulff/BMW; Novelis; VDA; Bosch; Volkswagen ; Toroidion; Jens Scheiner/»Automobil Industrie«; Hyundai