Die EU-Entscheidung zu den künftigen Grenzwerten beim CO2-Ausstoß versetzt die Branche in den Krisenmodus. Klar ist: Die ambitionierten Ziele lassen sich nur mit einem Antriebsmix schaffen. Doch Politik und Öffentlichkeit fokussieren sich auf den reinen Batterieantrieb. lesen

CO2-Grenzwerte: Schlimmer geht immer

Kommentar

CO2-Grenzwerte: Schlimmer geht immer

Die Emissionsvorgaben für die Automobilbranche wurden nochmals verschärft. Wie sind die nun vereinbarten CO2-Grenzwerte für Pkws und leichte Nutzfahrzeuge zu erreichen? Ein Kommentar von »Automobil Industrie«-Chefredakteur Claus-Peter Köth. lesen

Brose und Aunde gründen Joint Venture

Automobilzulieferer

Brose und Aunde gründen Joint Venture

Brose und Aunde gründen ein Gemeinschaftsunternehmen für die Entwicklung, Montage und Lieferung von Komplettsitzen für Pkws. Beide Partner sind jeweils zur Hälfte an dem Joint Venture beteiligt. lesen

VW: Diess kündigt verschärftes Umbauprogramm für Konzern an

CO2-Ziele

VW: Diess kündigt verschärftes Umbauprogramm für Konzern an

Die verschärften Klimavorgaben für Neuwagen bedürfen laut VW-Konzernchef Herbert Diess ein noch weitergehendes Umbauprogramm für den Autohersteller. Heißt konkret: Der Anteil der E-Autos am Gesamtabsatz müsse bis 2030 auf über 40 Prozent steigen. lesen

Rheinmetall Automotive eröffnet weiteres Werk in China

Automobilzulieferer

Rheinmetall Automotive eröffnet weiteres Werk in China

Rheinmetall Automotive hat ein neues Produktionswerk im chinesischen Guangde eröffnet. In dem bislang sechsten Standort in China fertigt der Automobilzulieferer unter anderem Zylinderköpfe aus Aluminium. lesen

Trumpf übernimmt Laserdiodensparte von Philips

Automobilzulieferer

Trumpf übernimmt Laserdiodensparte von Philips

Trumpf hat das in Ulm ansässige Unternehmen Philips Photonics übernommen und erweitert damit sein Know-how im Bereich Lasertechnik. lesen

Automobil Industrie Newsletter

Am Puls der Branche. Täglich aktuelle News.

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

THEMENSPECIAL TRANSFORMATION E

EXKLUSIVE MELDUNGEN

Digitalisierung: Steckverbinder-Produktion 4.0

Produktion

Digitalisierung: Steckverbinder-Produktion 4.0

Der Zulieferer TE Connectivity hat seine Steckverbinderproduktion im Werk Wört digitalisiert. Sämtliche Stanzanlagen sammeln nun große Datenmengen zu jedem einzelnen Kontakt der dort gefertigten Steckverbindungselemente. lesen

Constellium: „Erstmals komplexe Baugruppen aus Aluminium“

Produktion

Constellium: „Erstmals komplexe Baugruppen aus Aluminium“

Die Constellium N.V. – ehemals Alusuisse und Alcan – hat ihr Werk Dahenfeld bei Heilbronn um zwei vollautomatisierte Montagezellen erweitert; jetzt entstehen hier erstmals großformatige Strukturkomponenten aus Aluminium. Lionel Chapis, Managing Director Automotive Structures, erläutert die Technik und die Strategie dahinter. lesen

Audi Sport: „Erst der Kunde, dann der Sport“

Motorsport Engineering

Audi Sport: „Erst der Kunde, dann der Sport“

Michael-Julius Renz, Chef der Audi Sport GmbH, der technische Geschäftsführer Oliver Hoffmann und der Leiter des Bereichs Customer Racing Chris Reinke sprechen über den neuen Kundenfokus, die Marken-DNA und die Nähe von Serie und Rennsport bei Verbrennern und künftigen E-Modellen. lesen

CO2-Grenzwertverschärfung: „Niemand weiß, wie das gehen soll“

EU-Klimaziele

CO2-Grenzwertverschärfung: „Niemand weiß, wie das gehen soll“

Brüssel hat am Montagabend (17. Dezember) deutlich härtere Grenzwerte für Kohlendioxid bis 2030 beschlossen, als die Bundesregierung ursprünglich mittragen wollte. Aber man konnte sich offenbar nicht durchsetzen. Die Automobilindustrie reagiert entsetzt. lesen

Erste Fahrt mit Volkswagens ID Neo

Elektromobilität

Erste Fahrt mit Volkswagens ID Neo

E-Up und E-Golf waren nur das Vorspiel: Mit der ID-Familie will VW endlich ernst machen mit dem Wechsel zur Elektromobilität. Am Anfang der Umstellung steht dabei der ID Neo, Batterie-Bruder des Golf. Wir konnten den Prototypen fahren. lesen

Italienische Manufaktur MAT baut 50 Aspark Owl

Elektromobilität

Italienische Manufaktur MAT baut 50 Aspark Owl

Aus der Studie wird Wirklichkeit: Ab dem Jahr 2020 soll der Elektrorenner Aspark Owl auf die Straße kommen. Für die Fertigung ist die italienische Manufaktur MAT verantwortlich. lesen

Marquardt eröffnet Produktionsstandort in Ichtershausen

Automobilzulieferer

Marquardt eröffnet Produktionsstandort in Ichtershausen

Marquardt eröffnet im thüringischen Ichtershausen ein weiteres Produktionswerk. An neuen Standort fertigt der Mechatronik-Spezialist künftig mechatronische Produkte für den Innenraum. lesen

Elektroautopläne bei Mazda

Neue Modelle

Elektroautopläne bei Mazda

Mazda setzt für das Jahr 2020 auf das E-Auto. Gleich drei Varianten sind geplant. Für das rein elektrische Modell soll es eine eigene Plattform geben. lesen

IQ Drive: VW ruft Marke für autonomes Fahren ins Leben

Neue Modelle

IQ Drive: VW ruft Marke für autonomes Fahren ins Leben

Volkswagen bündelt seine Technologien zum automatisierten Fahren in einer neuen Dachmarke namens „IQ Drive“. Erste Modelle soll es schon im Januar 2019 geben. lesen

Renault-Untersuchung entlastet Ghosn

Renault-Nissan

Renault-Untersuchung entlastet Ghosn

Der langjährige Lenker von Renault und Nissan, Carlos Ghosn, steht im Zentrum von Finanzermittlungen wegen seiner Bezahlung. Zumindest in Frankreich hat ihn eine Prüfung nun entlastet. In Japan ist seine Lage kritischer. lesen

Schnellladestation mit 450 Kilowatt eröffnet

Elektromobilität

Schnellladestation mit 450 Kilowatt eröffnet

Die Technik für Ladesäulen entwickelt sich schneller als die dazu passenden E-Autos. An der Autobahn A8 lässt sich nun in wenigen Minuten volltanken – allerdings nur mit Prototypen-Fahrzeugen. lesen