Suchen

Johnson Controls Gießhaut für Instrumententafeln

| Redakteur:

Johnson Controls, Burscheid, hat eine neue Gießhaut für Instrumententafeln entwickelt.

Johnson Controls, Burscheid, hat eine neue Gießhaut für Instrumententafeln entwickelt. Das Verfahren führt zu einer hochwertig anmutenden Softtouchoberfläche, die auch die Umsetzung anspruchsvoller Designs auf großen Flächen ermöglicht. Bei der neuen Technologie handelt es sich erstmals um eine Lösung, die von dem Unternehmen über alle Prozessschritte inhouse gefertigt wird. Anders als bei der konventionellen „Reaction Injection Molding“-Technik (RIM), die aus zwei Werkstoffkomponenten besteht, kommt das Verfahren mit nur einem Material aus, dem aliphatischen Polyurethan. Dadurch können die Prozesszeiten stark verkürzt werden.