Personalie Powels leitet Region Südamerika für VW

Autor / Redakteur: ampnet/nic / Christian Otto

Der bisherige Brasilien-Chef der Marke VW ist künftig auch für ganz Südamerika, Zentralamerika und die Karibik zuständig.

David Powels ist nun für das Südamerika-Geschäft von VW zuständig
David Powels ist nun für das Südamerika-Geschäft von VW zuständig
(Bild: VW)

David Powels übernimmt zusätzlich zu seiner Funktion als President und CEO von Volkswagen do Brasil die Verantwortung für die Region Südamerika, Zentralamerika und Karibik. Er ist damit zuständig für sämtliche dortigen Aktivitäten der Marke.

Unterstützung erhält er durch Thomas Owsianski. Er übernimmt zum 1. Oktober dieses Jahres die Aufgabe des Vice President für Sales and Marketing für die Region. Owsiawski wird ebenfalls Mitglied des Vorstands von Volkswagen do Brasil.

(ID:44108267)