IAA 2013

Preh: Bedienkonzepte für das Automobilinterieur

Seite: 2/2

Firmen zum Thema

Über Preh

Preh ist eine Tochtergesellschaft der börsennotierten Joyson Electronics, Ningbo/China, und repräsentiert innerhalb der Joyson-Gruppe den Unternehmensbereich Automotive Electronics. Als global aufgestellter Automobilzulieferer hat Preh im Jahr 2012 mit 3.210 Mitarbeitern einen Umsatz von 462 Mio. Euro erzielt. Das Unternehmen mit Stammsitz in Bad Neustadt a. d. Saale verfügt über ausländische Standorte in Portugal, Rumänien, Mexiko, den USA und China. Die Entwicklungs- und Fertigungskompetenzen von Preh fokussieren auf Bediensysteme im Fahrzeuginterieur, Steuergeräte, Sensoren sowie – im Geschäftsfeld Preh Innovative Automation – auf Montageanlagen. Preh-Produkte finden sich in zahlreichen Fahrzeugmodellen renommierter Automobilhersteller. Unter anderem zählen dazu iDrive-Controller für BMW, MMI-Bediensysteme für Audi, Klimabediensysteme für Porsche oder integrierte „Center Stack“-Systeme für General Motors. Eine Besonderheit von Preh ist die hohe Fertigungstiefe von bis zu rund 90 Prozent der Wertschöpfung.

(ID:42257995)