IAA 2019 Sekisui zeigt auf der IAA sein Concept Car

Redakteur: Maximiliane Reichhardt

Sekisui stellt dieses Jahr erstmals auf der IAA in Frankfurt aus. Der japanische Automobilzulieferer will dort unter anderem sein Concept Car präsentieren.

Anbieter zum Thema

Aud der IAA will Sekisui sein Conept Car vorstellen.
Aud der IAA will Sekisui sein Conept Car vorstellen.
(Bild: Sekisui)

Mit dem Motto „driving tomorrow with sustainable innovations“ ist der japanische Automobilzulieferer Sekisui in diesem Jahr erstmals auf der IAA vertreten. Höhepunkt des Messeauftritts soll das Concept Car von Sekusi werden: In dem futuristischen Wagen seien alle Kerntechnologien des Unternehmens vereint. Auf der IAA will das Unternehmen sein Auto erstmals der europäischen Öffentlichkeit zeigen.

Außerdem will der Zulieferer eine neuartige Verbundfolie vorstellen, die es ermöglichen soll, Informationen datengetrieben über die gesamte Windschutzscheibe sowie über die Seitenscheibe des Fahrzeugs darzustellen. Daneben zeigt Sekisui mit „Color Carbon“ ein mit Sputtertechnik eingefärbtes Carbongewebe, das mehr Gestaltungsmöglichkeiten bieten soll. Gleichzeitig sollen aber die Vorteile von Carbon, wie etwa geringes Gewicht, erhalten bleiben. Das ermöglicht buntes Carbongewebe ohne spätere Färbung.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:46117429)