Suchen

ZF Lastschaltgetriebe für leichte Nutzfahrzeuge

| Redakteur: Jens Badstübner

Die ZF Friedrichshafen AG zeigt erstmals das neue Automatgetriebe für leichte Nutzfahrzeuge bis 15 Tonnen: Das 6-Gang-Lastschaltgetriebe namens ZF-PowerLine deckt den Drehmomentbereich

Firma zum Thema

Die ZF Friedrichshafen AG zeigt erstmals das neue Automatgetriebe für leichte Nutzfahrzeuge bis 15 Tonnen: Das 6-Gang-Lastschaltgetriebe namens ZF-PowerLine deckt den Drehmomentbereich zwischen 600 und 1 000 Newtonmeter ab und eignet sich gleichermaßen für den Einsatz mit Diesel- und Benzinmotoren. Es zielt auf leichte Nutzfahrzeuge und Kleinbusse sowie Pickups ab.

Laut ZF bringt das Getriebe den Endkunden mehr Fahrkomfort und mehr Wirtschaftlichkeit. Da die Gangwechsel automatisch erfolgen, können sich die Fahrer auf ihre Hauptaufgabe konzentrieren. Gegenüber vergleichbaren Lastschaltgetrieben für kleine Nutzfahrzeuge sei die ZF-PowerLine deutlich sparsamer. Außerdem haben die Friedrichshafener das neue Getriebe, das auf einen Lebenszyklus von 700 000 Kilometer ausgelegt ist, auf Wartungsfreundlichkeit getrimmt: So muss das Getriebeöl nur alle 120 000 Kilometer gewechselt werden. Ölfilterwechsel sind ohnehin nicht mehr notwendig. In Serie produziert wird das Getriebe voraussichtlich ab 2010.

(ID:272492)